Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/nnax.de/webseiten/anwendungsentwicklung/blog/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/nnax.de/webseiten/anwendungsentwicklung/blog/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/nnax.de/webseiten/anwendungsentwicklung/blog/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/nnax.de/webseiten/anwendungsentwicklung/blog/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399
anwendungsentwicklung.com
Beiträge wie folgt anzeigen:

Eine index.html vor index.php aktivieren

Um eine statische index.html als Startseite vor WordPress zu setzen, muss folgendes angepasst werden. In der Datei: /wp-includes/canonical.php Muss diese Zeile: [crayon-5bf49fc2401f7356584861/] gegen diese: [crayon-5bf49fc24020e142748180/] getauscht werden. Leider muss diese Änderung nach jedem WordPress Update durchgeführt werden. Update: In der aktuellen WordPress Version 4.4.1 muss in der Datei: /wp-includes/canonical.php Die

Magento Ordnerrechte

Falls die Ordnerrechte / Verzeichnisrechte bei Magento nicht stimmen sollten, so kann man diese wieder über Konsole / SSH wiederherstellen: Hiermit werden die Datei- und Ordnerrechte wieder auf die Standardeinstellungen gesetzt. [crayon-5bf49fc245b3b011746362/] [crayon-5bf49fc245b49067261056/] Diese beiden Ordner müssen vollbeschreibbar sein. [crayon-5bf49fc245b4b568550119/] [crayon-5bf49fc245b4d279351671/]  

Magento CMS – Startseite individualisieren / Einbinden von statischen Dateien

Um die Startseite zu individualisieren oder andere CMS Seiten mit Inhalten darzustellen, welche nicht über das Standard CMS abgebildet werden können, kann man diese auf eigene Dateien verlinken werden. Hierzu wird unter CMS -> Seiten, eine neue Seite erstellt. Bei Inhalt wird folgendes Eingetragen: [crayon-5bf49fc245f1d375066258/]   Mit dem Editor /

SQL Debugger einschalten

Oft kommt es vor das man, bei Fehlern einen Blick auf die ausgeführten MySQL Queries werfen muss. Hierfür muss man den SQL Debugger von Magento aktivieren. Unter: /lib/Varien/Db/Adapter/Pdo/Mysql.php Folgende Werte auf true ändern: protected $_debug = false; und protected $_logAllQueries = false; [crayon-5bf49fc2461d1928689507/] Ab jetzt sieht man sämtliche